agadirausfluge@gmail.com

Planen Sie Ihre Traumreise!

Essaouira

die blau-weiße Stadt

(340 km)
Wir starten individuell nach ihren Wünschen, eine Abfahrt zwischen 7.30 Uhr und 8.30 Uhr ist empfehlenswert.
Die ersten 50 km führen entlang der wildromantischen Küste bis wir bei Tamri große Bananenplantagen erreichen.
Ab dort verlassen wir die Küstenstraße und fahren weiter in den Hohen Atlas. Wir werden unterwegs Ziegen auf Arganbäumen sehen und nach einer gemütlichen Fahrt mit traumhaften Ausblicken nach ca. 2,5 Stunden Essaouira Erreichen..
Die Stadt wurde zum Unesco Weltkulturerbe ernannt. In der Altstadt sind Autos nicht erlaubt, so dass wir zu Fuß Durch die verwinkelten Gassen gehen und die typischen weißen Häuser mit ihren blauen Türen und Fensterrahmen Sehen. Wir besichtigen das jüdische Viertel (Mellah), den Berbermarkt , kleine Künstlerlädchen und genießen von Der Stadtmauer aus einen herrlichen Blick auf den Atlantik.
Zum Abschluss schlendern wir durch den kleinen Fischerhafen und beenden unseren rundgang nach ca .2,5 Stunden. Das Mittagessen nehmen wir in einem Restaurant direkt am Meer ein und fahren anschließend zurück Nach Agadir.

 

Preise auf Anfrage


Rachid Tita

Mein Name ist Abderrachid Tita, geb. 1970 in Safi, Marokko. Ich bin verheiratet, habe 4 Kinder und lebe in Agadir. Seit 1992 bin ich in der Region Agadir als Reiseleiter tätig. Mit meinen hauptsächlich französischen und deutschen Kunden führe ich ind... mehr

Service Clientéle

Contact direct
+212 6 27 86 82 59.
+212 6 62 73 89 28.
agadirtransport@gmail.com

Meinungen unserer kunden

Iberostar und Raschid eine super Kombination
Das Iberostar ist perfekt für einen Badeurlaub, aber Marokko hat viel mehr zu bieten als nur Meer und Strand.
Unser einheimischer Guide Raschid konnte uns viele schöne Orte zeigen. Kontakt über agadirtransport@gmail.com
Im Hotel waren wir mit allem zufrieden. Man könnte jedoch darüber nachdenken auch am Abend die Poolbar zu nutzen, da die Sitzgelegenheiten im Außenbereich am Abend nicht ausreichend waren. Außerdem würden wir es als angenehm empfinden, wenn die Mahlzeiten auch draußen eingenommen werden könnten.

Sabine
Deutschland / Berlin